Individuell

 

Individuelles Fasten zuhause –
ganzheitlich begleitete Fastenzeit im Alltag!

 

Rainbow

Ziel des Fastens ist Geniessen!

Stelle nach Deinen Wünschen und Bedürfnissen
Deine ganz spezielle Fastenzeit zusammen!

 

Gerne unterstütze und begleite ich Deine Fastenzeit mit meiner langjährigen Erfahrung. Wähle aus folgenden Möglichkeiten: 

Informations- und Gesprächsbegleitung
Ausführliche Informationen zum Fastenprozess und den notwendigen Unterstützungsmassnahmen. Tägliche Gespräche während des Fastens am Telefon.
Fr. 300.— (gilt für max. 4 Std. Gesprächszeit).  Jede weitere Stunde Fr. 100.—

Meditations- und Lichtarbeiten (mit XXL-Bodenschale zum Entgiften)
Der Fastenprozess kann durch Meditations- und Lichtarbeiten sehr nachhaltig unterstützt werden. Die reinigenden Energien dringen dann in alle Ebenen vor und lassen vieles aus einem anderen Blickwinkel sehen. Der Inhalt der Arbeiten wird durch den Fastenprozess bestimmt.
Fr. 300.— (2 x  Meditations- und Lichtarbeit à je max. 2 Std.)

Klangreise und/oder Gong PUR
Während der Fastenzeit ist der Körper sehr durchlässig. Eine Klangreise kann den durchlichtenden, entgiftenden Effekt sehr gut begleiten. Die tiefen Gong-Schwingungen können „alte“ Blockaden lösen.
Fr. 150.— (wahlweise eine Klangreise oder Gong PUR, max. 2 Std.)

Wegpauschale (inkl. Fahrzeit)
Fr. 40.— im Umkreis von 20 km. Bei mehr als 20 km nach effektiven Kilometern und Zeitaufwand. Gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause.

 Buche Dein Wunschdatum nach Absprache!
Rufe mich an 079 317 00 21 oder via info@omkara.ch

 Hier kann der Flyer dazu ausgedruckt werden!

Wichtige Informationen

Die Fastenzeit ist für organisch und psychisch gesunde Menschen geeignet. Sie ist nicht ärztlich begleitet. Bei regelmässiger Einnahme von Medikamenten oder in ärztlicher Therapie bitte vorher eine Teilnahme mit dem Arzt abklären.

Das Fasten ist eine Zeit der Stille, Ruhe, Besinnung und Reduktion auf das Wesentliche. Bitte planen Sie in diesen 2 Wochen möglichst viel Zeit für sich SELBST ein.

Die Fastenverpflegung sowie alle benötigten Utensilien  sind Sache des Fastenden. Ausführliche Information und Anleitung ist Teil der „Informations- und Gesprächsbegleitung“.

Während des Fastens ist die Reaktionsfähigkeit reduziert. Auch die Sehleistung kann kurzfristig etwas nachlassen. Dies ist besonders beim Autofahren zu spüren. Ich empfehle auf das Autofahren während des Fastens zu verzichten. Benutzen Sie bitte den ÖV oder einen Fahrdienst.

Das Fasten unterliegt der Eigenverantwortung des Teilnehmers. Auch die Versicherung ist Sache des Teilnehmers.

Ich empfehle während den persönlichen Ferien und mit möglichst wenigen Alltags- und Familienstrukturen zu fasten! Je weniger Strukturen aus dem Alltag den Fastenprozess begleiten, desto effizienter und nachhaltiger kann die Fastenkur wirken und das NEUE auch umgesetzt werden!

 

Comments are closed.